Aktuell

Romantik = Romantik?

Termine

Sa 25. Mai 2019, 20 Uhr
So 26. Mai 2019, 17 Uhr
Im Chor des Fraumünsters, Münsterhof 2, 8001 Zürich

Die Romanik umfasst eine Periode von mehr als 100 Jahren, in der sich die Kunst stets weiterentwickelt hat. So umschreibt E. T. A. Hoffmann die Anfangszeit der Romantik um 1819 wie folgt: «Beethovens Musik bewegt die Hebel der Furcht, des Schauers, des Entsetzens, des Schmerzes und erweckt eben jene unendliche Sehnsucht, welche das Wesen der Romantik ist.»

Hingegen schliesst der Spätromantiker und Gründer der Zwölftonmusik
Arnold Schoenberg um 1927: «[Deutsche und französische Musik] wenden sich gegen das Pathos, das vor zwanzig Jahren in seiner Hochblüte stand. […] die Romantik existiert nicht mehr.»

In unserem Frühlingskonzert nehmen wir Sie mit auf eine chronologische Reise durch die Musik des 19. Jahrhunderts. Welche Romantik gefällt Ihnen am besten?

Die Anzahl Plätze im Chor des Fraumünsters ist beschränkt. Wir empfehlen daher die frühzeitige Reservation der Eintrittskarten.

Samstag und Sonntag schon ausverkauft!

Mitwirkende

Seefelder Kammerchor

Leitung

Grégoire May